Im CDU-Landesfachausschuss bestens vertreten

Bezirksverband Württemberg-Hohenzollern:

 

Bezirksgeschäftsführer Manfred Ehrle und Bezirksvorstandsmitglied Sylvia Zwisler freuen sich, dass viele Tettnanger in die Landesfachausschüsse berufen worden sind, trotz der hohen Bewerberzahl aus den vier Bezirksverbänden. „Sinn und Zweck ist die Einbringung fachlicher Kompetenzen in die Arbeit der Abgeordneten und Vorstände bis hin zur Mitformulierung des Wahlprogramms.“

 

Folgende Fachleute bringen sich aktiv ein:

 

Karl-Georg Gessler:

„Bei meiner Ausschussmitarbeit transportiere ich die Anliegen aus der Landwirtschaft und dem dörflichen Leben zur Landespolitik und kommuniziere die Entscheidungen bzw. Überlegungen aus der Politik zurück an die Basis.“

Dr. Jörg Frankenreiter:

„Beteiligen kann ich mich aktuell zum Beispiel an der Erarbeitung von Vorlagen und Impulsen für die Bekämpfung der zunehmenden Probleme in der medizinischen Versorgung, vor allem auf dem Land, wie auch gegen den zunehmend brutaler werdenden Pflegenotstand.“

Dr. Daniel Welker:

„Ich möchte mich einsetzen zur Stärkung der Wirtschaftsleistung und Finanzkraft in Baden-Württemberg und meinen Fokus insbesondere auf den Mittelstand, die Erleichterung der Unternehmensgründung, die Rahmenbedingungen für die Unternehmensübergabe sowie auf eine bedarfsgerechte Finanz- und Haushaltspolitik richten.“

Sigi Weber:

„Neben den Themen Umwelt- und Naturschutz wird der große Bereich der Energiepolitik und der Energiewende im Landesfachausschuss für Umwelt- und Energiepolitik behandelt. Ich möchte diese wichtigen Anregungen der Bürgerinnen und Bürger in Stuttgart einbringen. Jeder Interessierte kann auf mich zukommen.“

 

Thomas Maier ist Nachrücker im Landesfachausschuss Verkehr und Infrastruktur.

 

Landtagsabgeordneter August Schuler gratulierte den Tettnangern zum politischen Ehrenamt:

„ In den Landesfachausschüssen wird die Politik an vorderster Front mitgestaltet. Wir brauchen engagierte Mitglieder, die ihre kompetente Meinung einbringen und Fachleute in ihren Spezialgebieten sind.“

 

Sylvia Zwisler dankte den neuen Ausschussmitgliedern und überreichte ihnen einen Tankgutschein, da sie zu dieser Tätigkeit einige Kilometer mehr im „Ländle“ unterwegs sein dürften.

 

Landesfachausschuss für Wirtschafts- und Finanzpolitik

 

Dr. Daniel Welker

 

Landesfachausschuss für Umwelt- und Energiepolitik

 

Siegfried Weber

 

Landesfachausschuss Ländlicher Raum, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

 

Karl-Georg Gessler

 

Landesfachausschuss für Arbeit, Soziales und Gesundheit

 

Dr. Jörg Frankenreiter Landesfachausschuss für Verkehr und Infrastruktur

 

Thomas Maier (Ersatz)

 

Einladungen - Termine

30. Oktober
Bundespolitik
27. November
Jahresabschluss