Bezahlbarer Wohnraum schaffen !

StR Sylvia Zwisler betont für die CDU in Tettnang, dass die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, vor allem Mietwohnungen, u. a. eines der wichtigsten Themen der kommenden Jahre in Tettnang sein wird. Es fehle nicht unbedingt an Wohnungen, denn gerade habe die Stadt sehr viele Neubauwohnungen genehmigt, aber es fehle an bezahlbarem Wohnraum, d. h. Wohnungen mit qm-Preisen zwischen 6,00 und 8,00 EUR. Ein Drittel der Bevölkerung wäre kaum mehr in der Lage, bei den immer höher steigenden Mietpreisen mithalten zu können.

Deshalb werde sich die CDU mit voller Kraft einsetzen. Ein gutes Beispiel wäre hierzu das "Bündnis für bezahlbaren Wohnraum", das in Ravensburg und Weingarten bereits seit einiger Zeit erfolgreich umgesetzt wird. Wir fordern deshalb die Verwaltung auf, dies möglichst zeitnah ebenso in Tettnang mit den Akteuren im Wohnungsbau zu beschließen, um dadurch ein Stück näher zum Ziel zu gelangen.

 

Antrag bezahlbarer Wohnraum

Bündnis bezahlbarer Wohnraum

Einladungen - Termine

30. Oktober
Bundespolitik
27. November
Jahresabschluss