Bürgerstammtisch thematisiert sozialverträgliches Zusammenleben

Wie erleben die Bürgerinnen und Bürger das Zusammenleben in der Stadt? Was läuft gut? Was müsste verändert werden?


 

Im Mittelpunkt standen bei der CDU Tettnang die Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern, zur Verkehrssituation in der Innenstadt, die wohl nicht nur ursächlich in den zwei Baustellen liegen würde. Ebenfalls stellen sich viele Tettnanger die berechtigte Frage, ob für die derzeit in kurzer Zeit ca. 500 geplanten Wohneinheiten auch die notwendige Infrastruktur von der Stadt umgesetzt werden kann. Beispielsweise Kindergärten, Grünflächen zur Naherholung, Parkplätze etc. Hiervon hängt der bleibende Wohlfühlcharakter für das Leben in der Montfortstadt ab. Und dieser soll erhalten bzw. verbessert werden. Eine maßvolle Wohnbauentwicklung trägt deshalb zur Steigerung der allgemeinen Lebensqualität bei.

Für absehbar zunehmende Staus in der Lindauer-, Wangener- und Seestraße müssen kurzfristig verbesserte Lösungen gefunden werden. Ob dies mit intelligenteren Ampeln, Kreisverkehren oder in Verbindung mit der verkehrsberuhigten Karlstraße sowie einem zentralen Parkhaus, das nicht nur für den Einzelhandel notwendig ist, sondern beispielsweise auch für die Verdichtung in der Montfortstraße, erreicht wird, gilt es zeitnah zu untersuchen.
Das Thema gehobener Einkaufsmarkt muss weiter verfolgt werden. Dieser würde sowohl Frequenz, als auch zusätzlichen Verkehr in das Zentrum bringen. Es könnte daher neben den diskutierten Standorten überlegt werden, Richtung Bechlingen (Marschallwiese) die rechtlichen Voraussetzungen nochmals zu prüfen. Gerade in diesem Stadtteil (aus Richtung Hoher Rain, Ramsbach) rollt zunehmend Verkehr über die Innenstadt nach Bürgermoos, Kressbronn oder Meckenbeuren, d. h. Nahversorger, die mit ihrer Kaufkraft abwandern.

Vorstandsmitglied Thomas Maier ermuntert zum Mitmachen: „Nur wenn mehr Menschen politisch für das Allgemeinwohl handeln, können wir die demokratische Lebensweise und das friedliche Zusammenleben stärken.“
Ihre Meinung ist uns wichtig: www.cdu-tettnang.de