Antrag zum Umbau Karlstraße im Gemeinderat: Stadtbusfahrplan und Haltestellen nach dem Umbau

 

Antrag: Umbau Karlstraße Soll der Stadtbus wie bisher durch die Karlstraße fahren?

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Walter,

während der Umbauphase in der Karlstraße wird eine Änderung der Stadtbusrouten und Haltestellen notwendig werden, da die Busse in dieser Zeit nicht durch die Karlstraße fahren können.

 

Nun ist es in der Bevölkerung ein vieldiskutiertes Thema, ob nach dem Umbau mit dem Ziel der Verkehrsberuhigung und dem neuen „Wohlfühlcharakter“ der Straße die drei Stadtbusse noch in das Bild passen, da sie Lärm und Abgabe produzieren und den fließenden Verkehr behindern. Dadurch ergibt sich die Frage, ob die Haltestellen an Bärenplatz und Seestraße ausreichend sind, um die Nutzer in die Stadt zu bringen und es daher möglich ist, die Stadtbusrouten dauerhaft zu ändern.

 

Antrag:

Wir beantragen deshalb, den Tagesordnungspunkt „Stadtbusfahrplan und Haltestellen nach dem Umbau“ auf die Sitzung des nächsten Gemeinderates zu nehmen und öffentlich darüber zu beraten.

 

Den vollständigen Antrag können Sie hier einsehen.