Arbeitskreis Verkehr stellt im Vorstand ihr Verkehrskonzept vor.

 

In der jüngst abgehaltenen Vorstandssitzung der CDU Tettnang legten die Mitglieder des eigens dafür eingerichteten Arbeitskreises ein umfassendes Verkehrskonzept für Tettnang vor. Ziel ist es,  die Verkehrsproblematik in Tettnang im Interesse der Bürger spürbar und nachhaltig zu verbessern. In diesem Konzept finden sich Anregungen der Bevölkerung  wieder, die in intensiven Gesprächen mit den Vorstandsmitgliedern derzeit  ausgewertet werden.


„Der Arbeitskreis Verkehr ist offen für alle interessierten Bürger“, betont der stellvertretende Vorsitzende Daniel Funke.

 

Geschäftsführer Frank Spleis sprach die Wahlkreismitgliederversammlung am 18.11.2016 um 19.00 Uhr an und bat um Terminvormerkung bzw. noch besser, um die Teilnahme zur Nominierung unseres Bundestagskandidaten und Abgeordneten Lothar Riebsamen MdB. Da auch Mitglieder der Tettnanger CDU für die Landesvertreterversammlung und Bezirksvertreterversammlung um einen Listenplatz antreten werden, bittet der Vorstand um Unterstützung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den stellv. Vorsitzenden Achim Lange.

Arbeitskreis Verkehr stellt im Vorstand ihr Verkehrskonzept vor.