KulTTour: Kulinarisch, humoristisch, literarisch und historisch



…so bezeichnete die Lokalredaktion die CDU Sommertour 2016 in Tettnang mit mehr als 50 Kulturfreunden, die zum Bärenplatz kamen.


Mit von der Partie waren auch Lothar Riebsamen, August Schuler und Rudi Köberle. Vorsitzende Sylvia Zwisler begrüßte die Gäste bei der ersten Station in der Krone, wo Fritz Tauscher vom neuen Trend der „craft“ – Biere kompetent berichtete. Dazu gab es neben Kellerpils, Pale Ale mit Lauchkuchen und Black Ale mit Schokoladenkuchen.

 

 

Die historische Stadtführung übernahm kurzweilig Achim Lange. Er ging zur Heilig-Kreuz- Kapelle, durch die Schulstraße zur Stadtbücherei und den Schlössern.

 


Büchereileiterin Cosima Kehle unterhielt das Publikum mit einem bebilderten Vortrag über den anhaltenden Boom der Regionalkrimis, sprach von Laienautoren, Regionalromanen und Krimis sowie davon, dass der Boom  nun auch andere Genres erfasst, d. h. historische Romane mit explizit regionalen Bezügen.


Die nächste Station führte zu Ruthers Hofladen, wo Wolfgang Ruther mit seiner Familie Einblicke in die Lage der Landwirte gab.


Bei Vesper und Getränken klang der Abend in Haugs „Dachstüble“ humoristisch aus. Bodeseeschwob Frieder Hahn zeigte sich in Hochform und brachte die Gäste mit seinen pfiffigen Texten zum Schmunzeln. Eigens dafür hatte er auch ein „CDU-Lied“ vertont.
Zwischendurch nutzten Bundestagsabgeordneter Lothar Riebsamen und Landtagsabgeordneter August Schuler die Zeit für politische Fragen und Statements zur Weltpolitik sowie zu regionalen Themen.

Ein herzliches DANKESCHÖN den Organisatoren Markus Eser und Daniel Funke.


Referenten und Sponsoren:


Achim Lange, Fritz Tauscher, Cosima Kehle, Wolfgang und Michaela Ruther sowie Bodenseeschwob Frieder Hahn, Georg und Conny Haug für die Lokalität mit Stil.