Gemeinderatswahl 2014

 

 

Die CDU bleibt stärkste Kraft

 

 

Gemeinderatswahlausgang 2014

Die CDU hat künftig 10 Sitze im Tettnanger Gemeinderat (2009: 11). Die CDU Fraktion vertritt die Ziele der Wählerinnen und Wähler mit folgenden gewählten Gemeinderäten:

Sylvia Zwisler (6.598), Fritz Tauscher (3.998), Andreas Huchler (3.177), Dr. Maria Locher (3.055), Georg Haug (2.744), Manfred Ehrle (3.787), Winfried Ruetz (2.315), Bernhard Bentele (2.032), Thomas Bentele (1.980), Joachim Wohnhas (1.934). Für Vorsitzende Sylvia Zwisler, die ihr Ergebnis von 2009 nochmals toppen konnte, ein Wermutstropfen, denn trotz einem engagiertem Wahlkampf, einer hervorragenden Kandidatenliste und erfolgreicher Fraktionsarbeit, musste ein Sitz eingebüßt werden. Das veränderte Wahlrecht (ab 16), größere Parteienvielfalt sowie das neue Sitzzuteilungsverfahren Sainte-Lague/Schepers (im Vergleich zum System d´Hondt schneiden kleine Parteien tendenziell besser ab) könnten mit ursächlich sein, so die erste Analyse des CDU Vorstandes. SPD (2 Sitze) und FDP (1 Sitz) sind die Sieger der Gemeinderatswahl. Die Grünen verharren bei 4 Sitzen und die Freien Wähler verloren gleich 2 Sitze und sind im neuen Gemeinderat mit 6 Räten vertreten.

Vorsitzende Sylvia Zwisler: „Wir gratulieren den Siegern. Wir haben eine gute Fraktionsstärke, um für die nächsten fünf Jahre erfolgreich im Gemeinderat arbeiten zu können und hoffen auf eine zuverlässige Zusammenarbeit mit allen Fraktionen.


Wir danken unseren Mitgliedern, dem Vorstand und allen Kandidaten, die zu diesem guten Gesamtergebnis von 53.354 Stimmen (2009: 53.267) tatkräftig beigetragen haben.

 



Besonders danken wir allen Wählerinnen und Wählern für Ihr großes Vertrauen, das für uns Verpflichtung sein wird.“

 

 

 

Wahlbeteiligung: 51 %
Zahl der gültigen Stimmen: 130.129
Ungültige Stimmzettel: 334
Zahl der Wähler: 7.583

 

  • Stimmen für die CDU: 53.354 = 10 Sitze
  • Stimmen für die FW: 34.597 = 6 Sitze
  • Stimmen für Grün: 24.899 = 4 Sitze
  • Stimmen für die SPD: 11.629 = 2 Sitze
  • Stimmen für die FDP: 5.650 = 1 Sitz

 

 

HIER ENTLANG GEHT ES ZU AUSFÜHRLICHEN WAHLERGEBNISSEN

 

 


 


 



Weitere Aktionen:

 

Veranstaltungen

 

 

Facebook - Gewinnspiel

 



 

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Tettnang,

 

13 Kandidaten für den Kreistag und weitere 22 Kandidaten für den Tettnanger Gemeinderat möchten sich mit der CDU für Ihre Interessen einsetzen und bewerben sich um ihr Vertrauen und ihre Stimme. Sie können hier unsere Kandidaten näher kennenlernen und werden feststellen, dass diese sehr vielfältige Fähigkeiten und Interessensschwerpunkte einbringen.

 

Verbindendes Element für alle Kandidaten ist dabei der

 

Leitgedanke der CDU Tettnang:


Wir verstehen uns als moderne, bürgernahe Partei der Mitte und setzen uns verantwortungsvoll für unsere Stadt ein - mit dem Ziel, dass sich alle Bürger, Jung und Alt, darin wohlfühlen. Welche Ziele und Maßnahmen damit konkret verbunden sind, ist aus unseren aktuellen Leitlinienersichtlich, die wir in 2013 im Anschluss an die durchgeführte Bürgerbefragung festgelegt haben.


Während Leitsätze Langfristcharakter besitzen, gilt es für jeden Zeitabschnitt aktuelle Schwerpunkte zu bestimmen und diese vorrangig zu behandeln. Unser Einsatz dient den Bürgern, deshalb erfragt die CDU Tettnang deren Anliegenregelmäßig über geeigneteBürgerveranstaltungen .


Ergänzend dazu hat die CDU Tettnang mit Unterstützung durch die Zeppelin University in 2013 eine repräsentative Befragung unter allen Tettnanger Haushalten durchgeführt und hierbei wertvolle Erkenntnisse gewonnen. Die Top Ten der vom Bürger bewerteten Fragenliste sind:


  1. Wasserversorgung soll in kommunaler Hand bleiben
  2. Schulden sollen wieder reduziert und so künftige Lasten vermieden werden
  3. Aktuelle Abgaben-/Steuerlasten der BürgerInnensollen gering bleiben
  4. Förderung der Entwicklung zu einer attraktiven Einkaufsstadt
  5. Schaffung zentraler, gut anfahrbarer Parkplätze
  6. Ausbau von Datenleitungen
  7. Sport- und Vereinsförderung
  8. Ausbau von Fahrrad- und Wanderwegen
  9. Bessere Verkehrslenkung
  10. Weiterentwicklung der Verkehrswege


Wir haben aus allen Erkenntnissen eine Liste mit aktuellen Schwerpunktthemen zusammengestellt und unsere Kandidaten würden sich freuen, wenn Sie ihnen ihr Vertrauen schenken und am 25. Mai 2014 ihre Stimme geben.

 

 

Ihre CDU Tettnang

 

 


 

Wahlprospekt als PDF

 

 


 

 

Sylvia Zwisler


Zur Person

Dr. Maria Locher


Zur Person

Alexander Schulz


Zur Person

Joachim Wohnhas


Zur Person

Manfred Ehrle


Zur Person

Hubertus von Dewitz


Zur Person

Dr. med. Franz Häckl


Zur Person

Fritz Tauscher


Zur Person

Bernhard Bentele


Zur Person

Winfried Ruetz


Zur Person

Dr. med Wolfgang Stritt


Zur Person

Ralph Teubner


Zur Person

Markus Eser


Zur Person

Christoph Hund


Zur Person

Andreas Huchler


Zur Person

Thomas Bentele


Zur Person

Siegfried Brugger


Zur Person

Achim Lange


Zur Person

Aleksandra Nikolic


Zur Person

Daniel Funke


Zur Person

Georg Haug


Zur Person

Silas Witzemann


Zur Person